Artist Name: # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Song Title: # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z



Die Toten Hosen - Zahltag Lyrics

Send "Zahltag" Ringtone to your Cell

Endlich kann Alex gehn,
denn man hat ihn gezähmt.
Sein Wesen umgestellt
mit einem Medikament.

Er gab seinen Willen für seine Freiheit,
es war ihm noch nicht klar.
Es war ein viel zu hoher Preis
und er hat ihn gezahlt.

Nun ist er wieder zurück,
doch er muss schnell einsehn,
dass alles anders ist,
seitdem er von hier ging.
Denn in der Zeitung war ein Bild von ihm
und jeder hat es gesehn.
Alte Feinde freuen sich,
den Spieß jetzt umzudrehn.

Zahltag, Zahltag, Zahltag -
die Zeit der Strafe fängt erst für ihn an.
Zahltag, Zahltag, Zahltag -
für eine Menschmaschine, die sich nicht wehren kann.

Es ist sein altes Spiel,
nur mit dem Unterschied,
dass er Verlierer ist
und jetzt auf Knien geht.

Reue kommt jetzt viel zu spät,
es gibt keinen, der zu ihm hält.
Auf der Flucht vor der Vergangenheit
findet er kein Versteck.

Zahltag, Zahltag, Zahltag -
die Zeit der Strafe fängt erst für ihn an.
Zahltag, Zahltag, Zahltag -
für eine Menschmaschine, die sich nicht wehren kann.

Send "Zahltag" Ringtone to your Cell

Die Toten Hosen lyrics

Lyrics powered by LyricFind

Copyright: Lyrics © Universal Music Publishing Group, BMG Rights Management

Songwriters: Andreas Frege, Michael Breitkopf